Startseite

Ferienspaß Aktion: Schnuppertraining für Kinder

Ferienspaß Aktion: Schnuppertraining für Kinder

Am vergangenen Donnerstag fand auf unserer wunderschönen Tennisanlage am Spitzberg eine besondere Veranstaltung für Kinder statt. Im Rahmen der Ferienspaß Aktion hatten die jungen Teilnehmer die Möglichkeit, in den Tennissport hineinzuschnuppern.

Unter der fachkundigen Anleitung unserer beiden Trainer Freddy und Siggi Strasser erlebten die Kinder zwei spannende Stunden auf dem Tennisplatz. Vom Aufwärmen bis zu den ersten Trainingseinheiten mit Schläger und der gelben Filzkugel  – die Kinder wurden spielerisch an diesen wunderbaren Sport herangeführt. Wer weiß - vielleicht war da ja schon ein künftiges Mitglied unserer heuer überaus erfolgreichen Mannschaften dabei.

Zum Abschluss gab´s natürlich erfrischende Getränke nach dem schweißtreibenden Training an diesem tollen Sporttag.
Wir freuen uns schon auf die nächsten Veranstaltungen und darauf, noch mehr Kinder für den Tennissport begeistern zu können!

Solltest auch Du Lust haben in den Tennissport hineinzuschnuppern - egal ob Kind, Jugendlicher oder Erwachsener - melde Dich gerne bei unserem Freddy unter 0660 1386708. Er wird Dich in eine Kinder- oder Erwachsenentrainingsgruppe integrieren.

User ImageRudolf Pohn, 13. Juli 2024
2x MEISTER - 1x VIZEMEISTER

2x MEISTER - 1x VIZEMEISTER

Bei unseren Damen- und Herrenmannschaften war die Freude nach zwei Meistertiteln und einem Vizemeistertitel nach dem letzten Meisterschaftswochenende grenzenlos.

Unsere Senioren 65 gingen zwar als klarer Favorit ins Auswärtsspiel gegen Traun. Aber auch hier musste ein Sieg her, um den Meistertitel in der OÖ-Liga fixieren zu können. Schlussendlich konnte man aber der Favoritenrolle gerecht werden und mit einem 6:1 Auswärtssieg den Titel auf den Spitzberg holen. Noch nie konnte eine Mannschaft der SPG ESV/UNION Attnang in einer so hohen Spielklasse den Meistertitel feiern.

Noch nervenaufreibender war der Samstag für unsere Damen. Sie waren zwar Tabellenführer, mussten aber an ihrem spielfreien Wochenende auf Schützenhilfe von Traunkirchen hoffen, die gegen Rüstorf punkten mussten. Spannender hätte die Meisterschaftsentscheidung nicht sein können, denn die Rüstorfer führten vor dem letzten Doppel mit 5:1. Nachdem die Herren aus Rüstorf bei unseren Herren zu Gast waren, wurden wir quasi live über den Zwischenstand informiert. Das alles entscheidende Doppel ging ins Championstiebreak, wo die Rüstorfer nach einer 9:7 Führung zwei Meisterschaftsbälle hatten, schlussendlich aber mit 12:10 verloren und somit unsere Damen Meister in der Bezirksklasse sind.

Die Herren 1 feierten ihre weiße Weste, da sie alle Meisterschaftsspiele der Saison gewinnen konnten. Nach einem 9:0 gegen Rüstorf mussten sie sich aber leider trotzdem mit dem Vizemeistertitel begnügen, da Vöcklabruck trotz der Niederlage gegen Attnang durch höhere Siege in den anderen Spielen letztendlich mehr Punkte einfahren konnte.

Die Herren 2 waren gegen die starken Lambacher chancenlos, verloren zu Hause 0:9, sind aber mit dem 4. Platz in der Meisterschaft sehr zufrieden.

Die Herren 45ger verloren auswärts gegen Frankenmarkt mit 4:2 und beenden die Saison auf Platz 8.

Die Herren 70ger beenden die Saison nach einer 1:5 Auswärtsniederlage in Schwanenstadt auf dem 4. Platz.

Wir gratulieren unseren Mannschaften und Spielern recht herzlichen zu Ihren großartigen Erfolgen und Meistertiteln.

Links zu den finalen Tabellen:

Herren 1. Klasse Süd A
Damen Bezirksklasse Süd A
Herren 3. Klasse Süd A 
Herren45 Bezirksklasse Süd B 
Herren65 Oberösterreich Liga 
Herren70 Landesliga West 


User ImageRudolf Pohn, 08. Juli 2024
Erfolgreiches Tenniswochenende

Erfolgreiches Tenniswochenende

Nachdem das Wochenende mit einer 2:4 Niederlage der 45er gegen Timelkam begann, verliefen die restlichen Begegnungen des Wochenendes durchwegs erfolgreich.

Die sechste Runde der OÖ Mannschaftsmeisterschaft starteten unsere Herren 1 zu Hause gegen unsere Nachbarn aus Redlham. Beim Derby will natürlich jeder als Sieger nach Hause gehen und so waren unsere Jungs bis in die Haarspitzen motiviert.

Daniel Stelzeneder besiegte Harry Ebner klar. Hansi "Rambo" Müllegger gab nach seiner Verletzung im Vorjahr sein Comeback und konnte ebenfalls überraschend klar in 2 Sätzen gegen Andi Rumplmayr gewinnen. Für weitere Einzelpunkte sorgten unsere Youngsters Moritz Pohl und Samuel Steiner. Und dass wir den Sieg in den Doppeln nicht mehr aus der Hand geben würden, war nach den Erfolgen der letzten Wochen klar. Hansi Müllegger mit Siegi Strasser und Daniel Stelzeneder mit Moritz Pohl holten 2 weitere Matches zum 6:3 Derby-Heimsieg.

Die Damen 1 reisten als Tabellenführer nach St. Georgen i.A. und waren auch fest entschlossen, diese Tabellenführung wieder mit nach Hause zu nehmen. Trotz einer knappen 3:2 Führung nach den Einzeln (Siege für Nina Mayr, Julia Wiesinger und Pia Jessica Pascher) konnten auch von den Mädels die beiden Doppel gewonnen werden und somit der 5:2 Auswärtssieg und damit die Tabellenführung prolongiert werden.

Unsere Herren 2er beendeten das Tenniswochenende am Spitzberg am Sonntag gegen Rüstorf. In hart umkämpften Matches (4x über 3 Sätze) stand es nach Siegen von Martin Hangweyrer, Raphael Ecker und Fabio Zarybnicky 3:3. Fast schon traditionell gewannen unsere Jungs alle 3 Doppel klar - weil 3 Doppel haum ma oiwei nu gwunga. Siegreich Stefan Heitzinger mit Raphael Ecker, Fabio Zarybnicka mit Rudi Pohn sowie Bernhard Prötsch mit Roland Klimstein.

Unsere 65er gewannen daheim gegen Askö Aufhof  5:2 (Rudi Humer, Peter Grossmaier und Werner Sturm sowie Humer/Grossmaier und Ziegl/Sturm im Doppel.

Unsere 70er musste sich auswärts gegen Gschwandt mit einem 1:5 begnügen (Punkt für den ESV durch Richard Wagner)

Wir gratulieren unseren Mannschaften und Spielern recht herzlichen zu Ihren Erfolgen. 

Links zu den Tabellen:

Herren 1. Klasse Süd A
Damen Bezirksklasse Süd A
Herren 3. Klasse Süd A 
Herren45 Bezirksklasse Süd B 
Herren65 Oberösterreich Liga 
Herren70 Landesliga West 


User ImageRudolf Pohn, 16. Juni 2024
Damen & Herren 1er erfolgreich

Damen & Herren 1er erfolgreich

Die dritte Runde der Mannschaftsmeisterschaft ist beendet und unsere 1er bei Herren und Damen konnten überzeugen.

Die Damen eilen von Sieg zu Sieg und haben den Meistertitel weiterhin fest im Visier. Auch für die Gäste vom Traunsee, den TC Neukirchen/Altmünster, gab es am Spitzberg nichts zu holen. Nachdem unsere Damen alle Einzel für sich entscheiden konnten, ging nur ein Doppel denkbar knapp im Champions-Tiebreak mit 8:10 verloren. Endstand 6:1 für Attnang. Erfolgreich waren Nadine Schablinger, Nina Mayr, Raffaela Feix, Angela Gastelsberger und Magdalena Meergraf. Das 1er Doppel gewannen Nadine und Nina. 

Bei den Herren gab es einen nicht erwarteten 6:3 Auswärtserfolg in Vöcklabruck. Nach Siegen von Philipp Glöckner, Manuel Lenzeder und Robert Engl stand es nach den Einzeln 3:3. In den Doppeln konnten wir wieder überzeugen und gewannen alle drei Spiele, zwei davon im Champions-Tiebreak.

Die Herren 2 spielten auswärts gegen Wimsbach 1. Gegen die überlegenen Gastgeber konnten unsere Jungs nur 1 Einzel und 1 Doppel auf unsere Seite ziehen. Markus Prötsch war sowohl im Einzel als auch im Doppel mit seinem Partner Rudi Pohn erfolgreich.

Das Auswärts-Lokalderby der Senioren 45+ gegen Puchheim ging diesmal an die starken Gastgeber.  Unsere 45er konnten die Einzel noch offen gestalten (2:2), verloren dann aber die Doppel. Endstand 4:2 für Puchheim. Für Attnang waren Roland Zweimüller und Franz Schablinger erfolgreich.

Unsere 65ger gewannen daheim gegen Bad Ischl knapp mit 4:3 (Rudi Humer, Karl Ziegl, Werner Sturm sowie Peter Groissmair mit Karl Ziegl im Doppel).

Unsere 70er erreichten auswärts in Schärding ein 3:3. (Josef Losbichler, Richard Wagner im Einzel sowie gemeinsam im Doppel.

Wir gratulieren unseren Mannschaften und Spielern recht herzlichen zu Ihren Erfolgen. 

Links zu den Tabellen:

Herren 1. Klasse Süd A
Damen Bezirksklasse Süd A
Herren 3. Klasse Süd A 
Herren45 Bezirksklasse Süd B 
Herren65 Oberösterreich Liga 
Herren 3. Klasse Süd A 


User ImageRudolf Pohn, 27. Mai 2024
I LEB' FÜR MEIN' VEREIN! - BILLA Aktion

I LEB' FÜR MEIN' VEREIN! - BILLA Aktion

Liebe Tennisfreunde!

Ab sofort gibt´s bei BILLA wieder je 15 EUR Einkaufswert ein Los für Deinen Verein. Diese Lose bitte sammeln und bei Start der Saison in die Sammelbox im Clubheim einwerfen.

Es gibt tolle Preise für Sportvereine - je mehr Lose umso größer die Preise.
Also fleißig Lose sammeln, am besten gleich ab damit in die Tennistasche und demnächst im Clubheim abgeben.

Alternativ kannst Du das Los auch gleich selbst unserem Verein online zuordnen.
Achtung - den ESV gibts da gleich mehrmals - wir sind die die nur ein Tennissymbol haben :-).

Link zur Selbst-Zuordnung: https://meinverein.billa.at/loszuordnen/vereinsseite?partyId=10008000790

QR-Code für Vereinszuordnungslink: 

Danke für Eure Unterstützung.

User ImageRudolf Pohn, 25. Mai 2024
  • Farben Hofinger
  • S. Spitz GmbH
  • Tomandl & Gattinger
  • H&R Speditions- und Transport GmbH
  • Melasan-Sport
  • Ernst Winninger GmbH
  • FIX Gebäudesicherheit + Service GmbH
  • Küchen Leicht Attnang
  • PROAKTIV 4D
  • Intersport Bauer
  • OBERMAIR Transporte-Erdbau GmbH
  • BTS Brandschutz
  • Sparkasse Oberösterreich
  • Dunajski GmbH
  • Zigeunerwirt