Startseite

SPG ESV / Union Attnang  Weihnachtsfeier

SPG ESV / Union Attnang Weihnachtsfeier

Liebe Vereinsmitglieder,

wir laden euch herzlich zur diesjährigen Weihnachtsfeier am Freitag, 01.12.2023 um 19:00 Uhr beim Zigeunerwirt in Redlham ein.

Davor findet um 18:00 Uhr die Jahreshauptversammlung statt, zu der jedes Mitglied ebenfalls eingeladen ist.

Wir freuen uns auf einen gemütlichen Abend

User ImageRaffaela Feix, 27. Oktober 2023
Vereinsmeister 2023

Vereinsmeister 2023

Über 4 Wochen wurden die heurigen Vereinsmeisterschaften in 5 Bewerben ausgetragen. Am 22. & 23. September war es soweit - am Finalwochenende wurden die Besten der Besten der SPG ESV/UNION Attnang in den Finalspielen gekürt. Die tennisbegeisterten Fans feierten die Spieler bei tollen Begegnungen an und freuten sich über tolle Ballwechsel.

Mehr über die Vereinsmeisterschaften durch Klick auf den Titel dieses Beitrags.

Während uns über die 4 Wochen der Wettergott recht gnädig war, fiel das Finalwochende eher unterkühlt aus, was der Spannung der Matches aber keinen Abbrucht tat.

Am Freitag trotzten vor allem die Spieler*innen des Mixed Doppel Finales der Witterung und blieben trotz Regens am Platz wo schließlich Nina Mayr und Stefan Brunner gegen Magdalena Meergraf und Daniel Stelzeneder im Champions Tiebreak mit 10:7 das bessere Ende für sich hatten und das Turnier für sich entschieden. Den B-Bewerb entschied Freitags Franz Schablinger klar für sich.

Im Damen Doppel trafen Nina Mayr / Magdalena Meergraf  im Schwesternduell auf Pia Mayr / Angela Gastelsberger, die die verletzte Beate Scherndl im Finale vertrat. In einem tollen Finale setzten sich Nina und Magdalena in 2 Sätzen durch.

Im Herren Doppel ließen die favorisierten Rudi Pohn mit Partner Robert Engl keinen Zweifel über den Ausgang des Finals. Sie überließen den Gegnern Julian Demml / Rudi Humer nur 1 Game und siegten überlegen.

Im Damen Einzel zwischen Nina Mayr und Eva Hangweyrer begeisterten beide Spielerinnen mit tollen Punkten die Zuseher, ehe Eva Hangweyrer beim Stand von 6:2 und 3:2 für Nina Mayr verletzungsbedingt w.o. geben musste. Wir wünschen unserer Eva rasche Genesung

Das Herrenfinale bestritten Daniel Stelzeneder und Chris Ziegl. In einer spannenden Partie musste Chris sein bestes Tennis zeigen, um gegen das Serve & Volley Spiel von Daniel bestehen zu können. Letztlich ging die Partie mit 6:3 3:6 und 6:4 an Chris Ziegl.

Fredi Strasser und unser Vizebürgermeister Ernst Ennsberger, sowie ESV Obmann Franz Pohn hielten bei der Siegerehrung kurze Ansprachen, bis wir letztendlich die Pokale überreichen durften.

Nach Abschluss des offiziellen Teils gingen Spieler wie Zuseher zum gemütlichen Teil über und genossen Köstlichkeiten vom Grill, feine Salate und  Kuchen.  Bei der lustigen Abschlußparty wurden unsere neuen Vereinsmeisterinnen und Vereinsmeister gebührend gefeiert.

Wir freuen uns über die strahlenden Gesichter unserer neuen Vereinsmeister 2023 und gratulieren recht herzlich zu ihren Erfolgen.

Fotos und weitere Impressionen durch Klicken auf den Titel des Beitrags.

User ImageRudolf Pohn, 01. Oktober 2023 Mehr dazu
STADTMEISTERSCHAFT 2023 / 2x Stadtmeister / 2x Vizestadtmeister

STADTMEISTERSCHAFT 2023 / 2x Stadtmeister / 2x Vizestadtmeister

Die SPG ESV/UNION Attnang durfte heuer die Tennis-Stadtmeisterschaft ausrichten.

Mitglieder der Vereine ESV/UNION Attnang, SV Puchheim und TC Redlham sowie alle Einwohner von Attnang-Puchheim und Redlham waren teilnahmeberechtigt. Über den Zeitraum von drei Wochen wurden in insgesamt acht Bewerben (Damen & Herren Einzel, Damen & Herren Doppel, Mixed Doppel, Junioren U14, Junioren U18 sowie Hobbyspieler) die besten Tennisspieler ermittelt.

Die Finalspiele fanden dann auf unserer komplett neu errichteten Anlage mit insgesamt fünf Sandplätzen, neuem Clubheim inklusive Traunsteinblick am Spitzberg statt. Die Mitglieder des ESV/UNION Attnang freuten sich viele Tennisbegeisterte begrüßen zu dürfen und sorgten für das leibliche Wohl ihrer Gäste.

Die neu gekürten Stadtmeister zeigten sich speziell am Finalwochenende von ihrer stärksten Seite und lieferten sich hochspannende Begegnungen. Viele der Besucher blieben über viele Stunden und verfolgten die spannenden Matches. Die Ehrengäste Vizebürgermeister Ernst Ennsberger sowie ESV Obmann Franz Pohn gratulierten den Siegern. 

Im Einzel entschieden Philip Eder und Katharina Wachsmann vom SV Puchheim die Matches für sich. Im Doppel holten sich Manuel Hessenberger und Jonas Groß-Hessenberger (SV Puchheim), Nina und Pia Mayr (ESV/UNION Attnang) und Mixed Nina Mayr und Daniel Stelzeneder (ESV/UNION Attnang) die begehrten Titel. Bei den Junioren heißen die Sieger Nico Hittmayr (U18/TC Redlham) und Joseph Rumplmayr (U14/TC Redlham) und bei den Hobbyspielern siegte Christoph Kosch vom SV Puchheim

Unsere Spieler*innen konnten heuer 2 Stadtmeistertitel, sowie 2 Vizestadtmeistertitel erringen.

Zusammenfassung der Attnanger Erfolge:
Stadtmeistertitel:
Nina Mayr / Pia Mayr (Damen Doppel)
Nina Mayr / Daniel Stelzeneder (Mixed Doppel)

Vizestadtmeister:
Nadine Schablinger (Damen Einzel)
Eva Hangweyrer / Raffaela Feix (Damen Doppel)

Wir gratulieren unseren erfolgreichen Spieler*innen recht herzlich zu den tollen Erfolgen und bedanken uns bei den fleißigen Helferlein, die die heurige  Stadtmeisterschaft zu einer so gelungenen Veranstaltung machten!

Für Bilder der Siegerehrung klicke auf den Titel dieses Beitrags.

User ImageRudolf Pohn, 25. Juli 2023 Mehr dazu
Erfolge zum Saisonabschluß - 45ger Meister / Herren 1er fixiert den Klassenerhalt

Erfolge zum Saisonabschluß - 45ger Meister / Herren 1er fixiert den Klassenerhalt

Unsere 65ger starteten daheim gegen SV Pregarten in Teils recht knappen Begegnungen mit einer 2:5 Niederlage und beenden die Saison in der Oberösterreich Liga am 4. Platz.

Die Herren 45 konnten mit einem 3:3 auswärts gegen Rüstorf, UNGESCHLAGEN mit nur diesem einen Remis, den Meistertitel in der 1. Klasse feiern und steigen damit in die Bezirksklasse auf. Sowohl die Einzel als auch die Doppel wurden zwischen Attnang und Rüstof fair aufgeteilt, was zum Endstand von 3:3 führte. Für Attnang gewannen Zweimüller und Schablinger die Einzel sowie Schablinger/Meyer das Doppel.

Die Herren 1er spielte daheim gegen den Abstieg die letzte Runde gegen Frankenburg. Ein Sieg konnte alle Abstiegssorgen beenden und somit wurde die stärkstmögliche Mannschaft aufgestellt - und tat, was man von Ihnen erfoffte. Mit einem klaren 8:1 Heimsieg konnte die Liga gehalten und letztlich auf dem 5. Tabellenrang abgeschlossen werden. Siegreich für Attnang: Daniel Stelzeneder, Siegi Strasser, Robert Engl, Roland Zweimüller sowie Moritz Pohl und im Doppel Strasser / Müllegger, Stelzeneder Pohzl und Engl Zweimüller. 

Unsere Damen spielten die letzte Runde wie die 45ger auswärts in Rüstorf. Für Attnang gewannen Nadine Schablinger, Nina Mayr und Pia Pascher ihre Einzel und konnten so auf eine 2:3 Führung stellen.Nina Mayr mit Julia Wiesinger konnte das Einser-Doppel gewinnen und somit den 4:3 Auswärtserfolg fixieren. Unser Damenteam erreichte in der gesamten Saison 5 Siege bei nur 2 Niederlagen und damit den tollen dritten Rang in der Abschlußtabelle der heurigen Meisterschaft in der Bezirksklasse.

Auch die Herren 2er Mannschaft durfte auswärts gegen Rüstorf antreten. Alle Partien konnten gewonnen und somit ein 9:0 und 4 Punkte auf den Spitzberg mitgenommen werden. Spieler und Sieger für Attnang waren: Stefan Neumeister, Martin Hangweyrer, Samuel Steiner, Christian Volkan, Rudi Pohn sowie Markus Eitzinger in den Einzeln weiters Hangweyrer/Steiner, Volkan/Pohn und Eitzinger/Klimstein im Doppel. Trotz laufender Spielersuche auf Grund der vielen Verletzungen während der Meisterschaft konnten alle Partien komplett bestritten werden und letzlich der siebte Gesamtrang errungen werden. Wir danken den Springern, die leider etwas häufiger die Tennisschuhe anziehen mussten als erhofft, recht herzlich. Sie ermöglichten es uns, dass keine einzige Partien w.o. gegeben werden musste!

Wir gratulieren unseren siegreichen Mannschaften und den erfolgreichen SpielerInnen recht herzlich!

Links zu den Tabellen:

Herren 1 / Erste Klasse

Damen 1 / Bezirksklasse

Herren 2 / 3. Klasse

Herren Senioren 45er / 1. Klasse

Herren Senioren 65er / Oberösterreich Liga

User ImageRudolf Pohn, 10. Juli 2023
Herren 1er Samstag gegen Abstieg & 3x gegen Rüstorf

Herren 1er Samstag gegen Abstieg & 3x gegen Rüstorf

Das Live-Tennis Wochenende starten unsere 65+ Senioren am Donnerstag gegen Pregarten. Samstag empfängt dann unsere Herren 1er die Gäste aus Frankenburg. Ein Sieg gegen Frankenburg würde die Abstiegssorgen beenden und den Klassenerhalt fixieren!

Alle anderen Mannschaften haben dieses Wochenende Auswärtspartien - meist gegen Rüstorf.

Der Wetterbericht sagt wieder gutes Tennis-Wetter voraus.

Wir freuen uns auf Euren Besuch und Eure Unterstützung.

 Begegnungsübersicht:

Team
TagabwoGegner
Herren 1
Sa. 1.7.
13h
H

TC Frankenburg 1

Damen 1
Sa - 8.7.
13:00h
A

UTC Rüstorf 1

Herren 2So - 9.7.9:30hAUTC Rüstorf 4
Herren 45+
Fr - 30.6.
15h
A

UTC Rüstorf 2

Herren 65+
Do - 6.7.9:30hH

SV Pregarten 1

.

User ImageRudolf Pohn, 29. Juni 2023
  • OBERMAIR Transporte-Erdbau GmbH
  • Farben Hofinger
  • Allianz Agentur Woitsche
  • Küchen Leicht Attnang
  • Zigeunerwirt
  • Ernst Winninger GmbH
  • S. Spitz GmbH
  • BTS Brandschutz
  • Intersport Bauer
  • H&R Speditions- und Transport GmbH
  • Tomandl & Gattinger
  • Melasan-Sport
  • Peneder Bau-Elemente GmbH
  • FIX Gebäudesicherheit + Service GmbH
  • PROAKTIV 4D
  • Sparkasse Oberösterreich
  • Dunajski GmbH